.

Mit einer Mexico-Reise hat alles begonnen.

Von der mexikanischen Lebensfreude infiziert, entdeckten wir das Land immer wieder aufs Neue mit all der Vielfalt, Farben, Freundlichkeit, Kultur, rund um den Genuss und die Landschaft; einfach magisch!

Die vielen Reisen durch ganz Mexico haben unser Leben geprägt. Mexico wurde mit den Jahren zu einer Art zweiten „Heimat“.

Im Jahr 2005 gründeten wir die Bar “Casa del Tequila“ im ehemaligen “Café Spitz“ in Baden. Schnell kam die Idee mit dem Direkt-Import von Tequila aus Mexiko. 2000 Flaschen Tequila Espolon aus Arandas war unser erster Tequila-Import aus Mexico.

Nicht lange auf sich warten lies sich der Mezcal, danach folgte eine Anfrage der anderen oder besser eine Spirituose der anderen.

Casa del Tequila erarbeitete sich den Namen ganz nach dem Motto: Professionell, flexibel, schnelle Lieferzeiten, persönlich und Respekt zum Menschen! Nichts ist unmöglich.

2009-2013 war der Standort in Wallisellen (50m2) eine sehr beliebte Anlaufstelle für einen gemütlichen Apéro, oder um eine exklusive Spirituose zu kaufen.

Der Platz wurde schnell knapp, somit folgte 2013 der Umzug nach Embrach, wo wir bis September 2017 auf 220m2 unsere Produkte lagerten.

Ab Oktober 2017 haben wir in Embrach ein grösseres Lager gemietet (330m2) und bieten nun über 2000 verschiedene Spirituosen an: Tequila, Mezcal, Gin, Rum, Whisky, Grappa, Brandy, Portwein, Sherry, Armagnac, Vodka, Pisco, Liqueur, Wein, Tonics, Mexiko-Biere usw.



Die Bodega in Embrach ist Freitags 16-19 Uhr und Samstags von 10-16 Uhr geöffnet.

Der neue Web Shop ist seit 18.10.2017 online.

Unsere Hobbys: Mexiko, Tequila, Farben und Genuss machten wir somit zu unserem Beruf.

Wir freuen uns auf Euch.

Hasta pronto

Mex & Daniela Buttacavoli
Casa del Tequila

newsletter-header-mex-daniela.jpg