.

.

Mezcal - Cinco Elementos CE Espadin / 70cl / 48%

Wir destillierten 2016 zwischen Tänzen, Kostümen, Musik und Farben, was uns motivierte, Teil dieser großen Kultur zu sein, die Vorfahren mit Zeitgenossen verbindet, vereint durch den "Trank der Götter". 

59,00 CHF
inkl. MwSt.
Menge
verfügbar / on Stock

- Wissenschaftlicher Name: Agave angustifolia

- Gängiger Name: Maguey Espadín

- Bedingung: In den Bergen kultiviert und verpflanzt.

- Ernte: Das ganze Jahr über

- Wachstumsdauer: 6 bis 10 Jahre

- Kochverfahren: Konischer Erdofen

- Mahlung: Ägyptischer Typ Tahona

- Gärung: Fichtenholzfässer

- Destillation: Doppelt in Kupfer Alembic

- Produzierte Liter: 277 lts

- Alkoholgehalt: 48% Alc. Vol.

- Noten: Aromen von gekochter Agave, geräuchert und frisch. Süßer Karamellgeschmack.

Die  Mezcals von Cinco Elementos werden in San Lorenzo Albarradas mit 4 Magueyes produziert, die für die Mezcalkultur stehen: Espadín, Cuishe, Tobalá und Tepeztate.

Wir destillierten 2016 zwischen Tänzen, Kostümen, Musik und Farben, was uns motivierte, Teil dieser großen Kultur zu sein, die Vorfahren mit Zeitgenossen verbindet, vereint durch den "Trank der Götter". 

Deshalb verbinden wir das lebhafte Treiben von Oaxaca, die Freude am Leben im Land der Wolken und teilen den Geschmack eines Glases Mezcal.

Da die Produktion dieses Getränkes eine der Haupteinnahmequellen der Mezcal-Familien war, haben wir uns entschieden, in Partnerschaft mit der Ehe von Don Luiz und Doña Faustina zu arbeiten, Mezcal-Meistern, die durch ihre Eltern und Großeltern Wissen erworben haben, um die Tradition zu erhalten und die Kultur des Mezcal zu bewahren.

Wir wollen in jedem Schluck den Reichtum des handwerklichen Mezcal und die Weltanschauung fördern, die historischen Wert verleiht, von den Praktiken der Vorfahren mit Agaven, die einer der Rohstoffe sind, die den Zivilisationen seit 10.000 Jahren Nahrung, Kleidung und Zuflucht bieten und die jetzt aufgewertet, gefördert und erweitert wurden, was die Identität unserer Kultur mit sich bringt.

100% HANDGEFERTIGTE PRODUKTION

Der von uns angebotene Mezcal wird in Handarbeit mit der Erfahrung von 3 Generationen hergestellt. 

Die Bewirtschaftung des Landes, die Pflege der Pflanzen und die Überwachung der Produktion werden ständig überwacht, um ein köstliches Endergebnis zu garantieren.

AUSSAAT UND ERNTE

Kultivierte Agaven werden aus Stecklingen, Samen oder Knollen auf Ackerland oder Hängen gesät. 

Die Reifung der Agaven dauert je nach Art 6 bis 25 Jahre. 

KOCHEN

In dieser Phase werden die Zucker in der Ananas in fermentierbare Zucker umgewandelt. Eichenholz wird verwendet, um das Feuer im kegelförmigen Lehmofen zu entfachen. 

Sobald die erforderliche Temperatur erreicht ist, werden die Agaven-Ananas ganz oder in Stücke geschnitten. 

Der Ofen ist mit Erde und Steinen bedeckt, um ihn abzudichten. Die Garzeit beträgt ca. 8 Tage.

MAHLUNG

Mit dem ägyptischen Tahona, der von einem Tier gezogen wird, wird ein großer Stein gedreht, der die gekochte Magie in kleine Stücke zerkleinert, was zu einer Mischung aus Fasern und Saft führt, die zur Vorbereitung des Gärmosts dient.

GÄRUNG

Die Agavensäfte und -fasern werden in Fichtenholzwannen gefüllt und mit Brunnenwasser versetzt, um den Gärungsprozess zu starten. 

Dies geschieht hauptsächlich durch natürliche Mikroorganismen wie Hefen und Bakterien, die zum Geschmack des Mezcal beitragen. Die Gärung dauert ca. 8 Tage.

DESTILLATION

Die fermentierten Mosten, die bereits Alkohol und eine enorme Menge anderer schmackhafter Verbindungen enthalten, die den Mezcal integrieren, werden einem Prozess der Erwärmung und Kondensation unterzogen, und zwar mindestens in zwei Stufen: in der ersten Stufe wird der gewöhnliche Most gewonnen und in der zweiten der letzte Mezcal. 

11 Artikel

Technische Daten

Herkunftsland
Mexico
Region
Oaxaca
Ort
San Lorenzo Albarradas
Hersteller
Alejandro Hernando Sanchez
Marke
Cinco Elementos CE
Distillerie Manager
Luiz Martinez & Faustina Garcia
Agaven Art
Espadin
NOM
O533X
Flascheninhalt
70cl
Alkohol Volumen
40%
Neuer Artikel