Mezcal - Ojo de Tigre Espadin-Tobala Reposado / 70cl / 37%
search
  • Mezcal - Ojo de Tigre Espadin-Tobala Reposado / 70cl / 37%
  • Mezcal - Ojo de Tigre Espadin-Tobala Reposado / 70cl / 37%
  • Mezcal - Ojo de Tigre Espadin-Tobala Reposado / 70cl / 37%

Mezcal - Ojo de Tigre Espadin-Tobala Reposado / 70cl / 37%

45,00 CHF
Inkl. MwSt.

Der bräunlich schimmernde, gereifte Mezcal von Ojo de Tigre ist eine Mischung aus Espadín und Tobalá.

Menge
verfügbar / on Stock

Der bräunlich schimmernde, gereifte Mezcal von Ojo de Tigre ist eine Mischung aus Espadín und Tobalá.

Die Trinkempfehlung lautet: 

Pur, begleitend zu getrockneten Obstscheiben oder Nüssen und Manchego-Käse.

Langsam aber sicher erlangt der Mezcal eine gleichwertige Stellung wie der Tequila. 

Auf internationaler Ebene wird der Agavenschnaps immer stärker wahrgenommen - nicht etwa als Partygetränk, sondern als Premium-Spirituose handwerklicher Natur. 

Seit dem Launch der Marke «Ojo de Tigre» im Jahr 2018 bekommen es Neulinge immens erleichtert, in die Welt des Mezcals einzutauchen. 

Die Marke wurde nach dem edlen Schmuckstein benannt, der als Tigerauge bekannt ist: 

Hierbei handelt es sich um eine goldbraun gestreifte, glänzende Varietät des Minerals Quarz. 

Für den Mezcal werden zwei Agavenarten miteinander kombiniert. 

Erstens die Espadín-Agave aus Oaxaca, die typischerweise nach acht Jahren erntereif ist und Aromen von süsslich gekochter Agave mit einem Hauch von Karamell und Trockenobst freigibt. 

Zweitens die Tobalá-Agave aus Puebla, die erst nach zwölf Jahren geerntet wird und Aromen von frischen Kräutern, Basilikum und Limettentee freigibt. 

Die Agavenherzen werden in einem unterirdischen, konisch geformten Steinofen sechs Tage lang gekocht. 

Beim nachfolgenden Zerkleinern in der Tahona-Steinmühle wird der eingefangene Zucker freigesetzt. 

Die Agave wird dann unter der Verwendung eigener Hefen natürlich fermentiert (das kann je nach Umgebungstemperatur bis zu 20 Tagen dauern) und in Kupfer-Alambiques doppelt destilliert. 

In einem nächsten Schritt werden die Destillate miteinander vermischt, woraufhin der Mezcal fünf Monate lang in amerikanischen Eichenfässern verbringt, die zuvor mit Bourbon befüllt waren. 

Sobald der gewünschte Reifungseffekt erzielt wurde, füllt man den Mezcal Reposado in die rustikal anmutenden Flaschen mit Bügelverschluss.

Serviervorschlag:

Pur (ungekühlt) oder in exklusiven Cocktails zu servieren.

Tasting-Notiz:

Gekochte Agave, Vanille, Karamell, leicht rauchigem Eichenholz, Trockenfrüchten und herbalen Noten.

Ojo de Tigre
11 Artikel

Technische Daten

Herkunftsland
Mexico
Region
Oaxaca / Puebla
Ort
Cuajimalpa de Morelos
Hersteller
Mezcales Artesanal Casa Lumbre
Marke
Ojo de Tigre
Agaven / Pflanzen
100% Agave / Espadin & Tobala
NOM
O649X
Flascheninhalt
70cl
Alkohol Volumen
37%
Neu