.

.

Absinthe - Val de Travers Libertine / 70cl / 54%

Grosse Wermuth-Pflanze ist leicht dominant und angenehm betäubend auf der Zunge.

Finish Traditioneller Absinthe mit vordergründigem Wermut- und Anisgeschmack.

63,00 CHF
inkl. MwSt.
Menge
verfügbar / on Stock

Dieser Die Grüne Fee Absinth wird mit großer Sorgfalt aus heimischen Pflanzen aus dem Val-de-Travers hergestellt. 

Die Herstellung geschieht nach den traditionellen Methoden und mit alten Rezepturen aus den Zeiten der Belle Époque. 

Serviervorschlag: 1 Teil Absinth 3-4 Teile eiskaltes Wasser - kein Zucker

Aroma: Frisch-würzig. 

Starker Geschmack, aber doch lieblich.

Taste: Intensive Wermuth-Note ohne starke Bitterkeit. 

Mild und weich, mit harmonischem Grundton. 

Grosse Wermuth-Pflanze ist leicht dominant und angenehm betäubend auf der Zunge.

Finish Traditioneller Absinthe mit vordergründigem Wermut- und Anisgeschmack. 

Frisch und würzig zugleich. 

Ein echter „La Bleue“ für den Liebhaber des exzellenten Geschmacks

La Valote Martin Distillery

Am 1. März 2005 entschloss sich auch Francis Martin an die Öffentlichkeit zu treten. 

Schon seit langer Zeit hatte er das Rezept seines Grossvaters heimlich destilliert. 

Heutzutage produziert er drei Sorten Absinthe: Zwei zu 54% und einen zu 72%, letztere mit einem besonderen Etikette, die eine alte Illustration von 1896 darstellt. 

Rezept und Liebe für das Elixier sind bei Francis Martin seit seinen ersten Versuchen im Jahre 1972 unverändert geblieben. 

Sein Rezept ist das gleiche geblieben, denn es gefällt seinen Kunden immer noch. 

Die älteren Leute sagen immer: “Sein Absinthe erinnere sie an das Getränk, das sie als junge Menschen getrunken haben.”

3 Artikel

Technische Daten

Herkunftsland
Schweiz
Region
Val-de-Travers / Neuchâtel
Ort
Boveresse
Hersteller
Absinthe La Valote Martin Sàrl
Marke
Val de Travers
Distillerie Manager
Philippe Martin
Flascheninhalt
70cl
Alkohol Volumen
54%
Neuer Artikel