.

.

Edelbrand - Stählemühle - Veitshöchheimer Rosmarin / 35cl / 42% Edelbrände 125,00 CHF

Edelbrand - Stählemühle - Veitshöchheimer Rosmarin / 35cl / 42%

125,00 CHF
inkl. MwSt.
Menge
verfügbar / on stock

Edelbrand - Stählemühle - Veitshöchheimer Rosmarin / 35cl / 42%

Herkunft: Eigeltingen im Hegau, Schwarzwald, Deutschland

Der folgende Beschrieb wurde uns mit freundlicher Genehmigung vom Hersteller und Meisterdestilleur Christoph Keller von der Stählemühle zur Verfügung gestellt.

Ein herzliches Dankeschön dafür.

Veitshöchheimer Rosmarin    

Wann der Rosmarin (“Tau des Meeres“) von den Mittelmeerküsten nach Zentraleuropa kam, ist nicht bekannt, er ist aber bereits in der Landgüterverordnung Capitulare de villis vel curtis imperii auf Erlass Karl des Großen verzeichnet.

Dank seiner herausragenden Duft- und Würzeigenschaften wird er schon seit der Antike kultiviert und fand seine Verwendung schon in religiösen Kulten der Frühzeit.

Es ist anzunehmen, dass auch die Destillation von Rosmarin (Rosmarinus officinalis) schon spätestens seit dem 2. Jahrhundert (Salerno) populär war, wenn auch das erste „patentgeschützte“ Parfüm aus Rosmarin erst 1370 registriert wurde und nach Königin Elisabeth von Ungarn (1305–1380) als „Ungarisches Wasser“ vermarktet wurde.

Von einem Parfüm ist dieses Rosmarin-Destillat, das wir aus einer mitteluropäischen, winterharten Variante aus Veitshöchheim (Syringa) gewinnen, allerdings weit entfernt.

Ähnlich wie im berühmten Rosmarinhonig interessiert uns die kräftige Aromatik der Pflanze und seine geschmacklich Vielfalt, die sich auch im Destillat sehr typisch, harmonisch und ausbalanciert kommuniziert.

Goldmedaille der Destillata 2013
Urteil der Jury: »Intensiv-aromatischund perfekt im Rückgeruch; kompakt, rund und süßlich-würzig am Gaumen; kräftig, gut definiert und lange anhaltend; druckvoller Abgang mit Pikanzen!«

Goldmedaille der Destillata 2011
Urteil der Jury: »Intensiv aromatisch, klar und deutlich; unbedingt typisch, mit leicht harzig-öligen Anklängen und süßlichen Nuancen; reizvolle Pikanzen im anhaltenden Finale!«

1 Artikel

Technische Daten

Herkunftsland
Deutschland
Alkohol Volumen
42%
Neuer Artikel