.

.

Gin - Tranquebar Colonial Dry Gin / 70cl / 45%

Das Rezept für den Colonial Dry Gin Tranquebar wurde bereits 1616 entwickelt, als die Danish East India Company gegründet wurde. 

47,00 CHF
inkl. MwSt.
Menge
verfügbar / on Stock

Das Rezept für den Colonial Dry Gin Tranquebar wurde bereits 1616 entwickelt, als die Danish East India Company gegründet wurde. 

So wird der hausgemachte Gin mit indischen Gewürzen gewürzt und zeichnet sich durch seinen Geschmack von Wacholder, Kardamom und Orange aus.

Besonderheiten

1616 gründete Jan de Willum mit Unterstützung von König Christian IV. die Danish East India Company. 

Bis 1729 hatte sie das nationale Monopol (mit einer 20-jährigen Unterbrechung) auf Importe und Exporte nach Indien und Ostasien. 

Fort Dansborg, in der Stadt Tranquebar, an der Südostküste des Subkontinents, diente als Hauptbasis für die East India Company. 

Signifikante Schiffsverluste durch Stürme und feindliche Angriffe, aber auch Kriege in Europa und Insolvenzen des Unternehmens führten schließlich zur Auslöschung des Handels. 

Colonial Tranquebar Colonial Gin folgt bewusst diesem Teil der Geschichte und ist das Ergebnis einer Koproduktion zwischen Dänemark und den Niederlanden: 

Produziert in der Dirkzwager Royal Distillery in Schiedam, Holland, wird er von der Dansk Ost-Indisk Gin Company in Dänemark abgefüllt. 

Das ursprüngliche Rezept für dieses Rezept stammt aus dem Jahr der Gründung der East India Company, Jan de Willum, inspiriert von den in der Tranquebar erhältlichen indischen Gewürzen. 

Als Qualitätsprodukt ist jede Flasche einzeln gekennzeichnet: Flaschennummer, Chargennummer und Herstellungsjahr sind auf diesem Etikett angegeben.

Tranquebar
3 Artikel

Technische Daten

Herkunftsland
Deutschland
Ort
Dragør
Hersteller
A.H. Riise Spirits ApS Denmark
Marke
Tranquebar
Distillerie Manager
Michael Schultz
Flascheninhalt
70cl
Alkohol Volumen
45%
Neuer Artikel