.

.

Neu

Rum - Caroni Employees John "D" Eversley 1996 / 70cl / 66.5%

Es ist nach einem ehemaligen Mitarbeiter, John Eversley, benannt, der 22 Jahre lang in der Destillerie arbeitete, im Alter dieser kleinen Charge. 

650,00 CHF
inkl. MwSt.
Menge
Nicht ausreichend Artikel auf Lager


Diese besondere Cuvée drückt die ganze Quintessenz des Caroni-Stils aus. 

Es ist nach einem ehemaligen Mitarbeiter, John Eversley, benannt, der 22 Jahre lang in der Destillerie arbeitete, im Alter dieser kleinen Charge. 

Ob in der Nase oder im Mund, dieser außergewöhnliche Rum spielt mit Ölnoten und bietet gleichzeitig unglaubliche Fruchtigkeit und seltene Eleganz.

Diese Flasche ist ein echtes Juwel, das sich durch eine echte Komplexität und eine erstaunliche aromatische Fülle auszeichnet!

Verkostungsnotizen :

Geruch: Noten von Kohlenwasserstoffen, Kampfer, aber auch Gewürzen, mineralisch und warm (Vanille und Schokolade).

Geschmack: komplex, mit Süßholz, Honig, Banane, exotischen Früchten (Mango, Guave) und frischem Tabak.

Das Finale ist extrem lang, mit Noten von Blumen, Erdöl, Nelken und verbranntem Holz.

Caroni Rum, die letzten Tropfen einer verlorenen Geschichte.

Ein italienischer Spirituosenimporteur erfährt von der Entscheidung der Regierung, die Zuckerfabrik im Jahr 2003 zu schliessen.

Er besuchte ein Weingut mit Jim Moore, der für den Einkauf zuständig war, wo sie mehrere hundert Fässer entdeckten, von denen das älteste aus den 1970er Jahren stammt, und diese Entdeckung übertraf ihre kühnsten Träume.

Zwischen 2005 und 2011 kauften sie Fässer vom Staat Trinidad und ließen diese Fässer in der Region altern.

In diesem Zeitraum sind 25 Sondereditionen geplant, von durchschnittlich einigen tausend Flaschen bis hin zu einigen hundert Flaschen für die limitierteste Auflage.

Die Flasche ist unter allen erkennbar mit ihrer Form, die an die schottischen Flaschen aus dem späten 19. Jahrhundert erinnert, und mit ausgeprägten Etiketten, die Lebensszenen der Karibik im Jahr 2004 darstellen.

Erst nach der Schließung der Destillerie im Jahre 2003 wurden die Caroni-Rums schließlich unter ihrem eigenen Namen vermarktet.

"Caroni produzierte einen schweren, komplexen, sehr starken Alkohol, der in großen Mengen an Mixer für britische Marinerums verkauft wurde, eine kleine Menge Caroni reichte aus, um das aromatische Profil der Mischung zu verändern!"

Es ist diese Kraft, die er mit "Cask Strength" Engpässen um 62% vergrößern wollte, oder leicht reduziert zwischen 50% und 55%.

Caroni behält somit seine besonderen Eigenschaften, die zunächst von Teer und Öl dominiert werden, und entwickelt sich nach und nach mit Noten von Gewürzen, Vanille, Schokolade, Röstung und Blumen.

Sie haben ein ungewöhnliches aromatisches Profil, das hauptsächlich auf die Konservierung von Fässern im tropischen Klima zurückzuführen ist, hohe Temperaturen kombiniert mit hoher Luftfeuchtigkeit würden die Entwicklung während der Reifezeit völlig verändern.

"Das Altern wird in der Karibik beschleunigt".

Der Anteil des Engels, der durch Verdunstung verloren geht, erreicht durchschnittlich 10% pro Jahr, gegenüber 1 bis 2% in Europa.

Eine Alterung von 12 Jahren in Westindien entspricht einem Äquivalent von 35 Jahren in Schottland! "

Leider wurde die Caroni-Destillerie 2005 zerstört und ihre Produktion wird nie wieder aufgenommen, so dass dies die letzten Flaschen sind, die noch übrig sind.

Caroni

Technische Daten

Herkunftsland
Trinidad & Tobago
Region
Couva-Tabaquite-Talparo
Ort
Old Southern Main Road / Brechin Castle, Couva
Hersteller
Caroni Distillery
Marke
Caroni
Flascheninhalt
70cl
Alkohol Volumen
66.5%
Neuer Artikel