.

.

Whisk(e)y - The Wild Alps Maund \\"Founders Reserve\\" 2012 / 70cl / 43% Whisk(e)y 99,00 CHF

Whisk(e)y - The Wild Alps Maund "Founders Reserve" 2012 / 70cl / 43%

Die aussergewöhnliche Aromatik dieser "small batch" Produktion entwickelt sich durch die Lagerung: ein Teil des Destillates im Sherry Fass und ein Teil im Bourbon Fass.

99,00 CHF
inkl. MwSt.
Menge
verfügbar / on Stock

Destilliert 2012 aus leicht geräucherter Gerste.

​Im Oktober 2017 wurden die 2 Teile wieder vermählt und in die speziellen 700 ML Flaschen mit Glasverschluss gefüllt. 

Aus dieser Sonderproduktion werden nur 390 Flaschen 0.7L als "Founders Reserve" gefüllt und sind ab November 2017 verfügbar.

John Oakley Maund war ein englischer Bankier und Alpinist, der durch mehrere Erstbesteigungen im Montblanc-Massiv im 19. Jahrhundert Bekanntheit erlangte. 

Sir J.O. Maund, liess sich von Willam Morris herrschaftliche Jagdvillen erbauen, am Vierwaldstätter See und im Arlberggebiet, auf dem Ausläufer der Ünschenberg Alpe im Bregenzerwald.

Die „Villa Maund“ im Bregenzerwald war ab Anfang des 20. Jahrhunderts über lange Jahre als Jagd für Kronprinz Wilhelm von Preußen gepachtet. 

Von 1995 bis 2007 bewohnte Paul Renner, Künstler, Aktionist das Anwesen. 

Zu seinen unzähligen illustren Gäste gehörten u.a. Zaha Hadid, Ferran Adrià, Günter Brus und die vielen prominenten Mitglieder des “berüchtigten” Hell Fire Touring Club, natürlich „inkognito". 

Ein einzigartiger Ort von vielen Mythen und Gerüchten und der Ursprung der Kreationen von THE WILD ALPS – ALCHEMY ADVENTURE.

3 Artikel

Technische Daten

Herkunftsland
Schweiz
Region
St. Gallen
Ort
Balgach
Hersteller
The Wild Alps GmbH
Marke
Telser
Distillerie Manager
Peter Angel
Flascheninhalt
70cl
Alkohol Volumen
43%
Neuer Artikel